Weil wir wissen, dass Düfte der schnellste Weg zu Emotionen sind, und Düfte uns dabei helfen, uns zu erinnern, haben wir uns überlegt, welche...

Weil wir wissen, dass Düfte der schnellste Weg zu Emotionen sind, und Düfte uns dabei helfen, uns zu erinnern, haben wir uns überlegt, welche...

Mit ganz viel Freude im Herzen stellen wir euch unsere neuste June Beauty Story vor. Was ist das? Das sind Filme über euch und eure Liebe zu...

Mit ganz viel Freude im Herzen stellen wir euch unsere neuste June Beauty Story vor. Was ist das? Das sind Filme über euch und eure Liebe zu...

Zur kleinen Orientierung haben wir hier für euch die top Make-up-Trends für den Frühling...

Zur kleinen Orientierung haben wir hier für euch die top Make-up-Trends für den Frühling...

16
May| Lovely Day
Wer hat die Kokosnuss geklaut?

In der Theorie steht ja nun langsam der Sommer vor der Tür, und ihr werdet vom Freibad, über den Badesee bis hin zum Infinity Pool auf der 30 Meter Yacht jedes Gewässer unsicher machen. Natürlich werdet ihr dabei den besten Sonnenschutz tragen, den der Poolboy auf eurem wunderschönen Rücken verteilen kann. Dennoch bleibt es nicht aus, dass eure Haut, während ihr faul seid, auf Hochtouren arbeiten muss. Gott sei Dank gibt es Meerjungfrauen, die das wohlgehütete Geheimnis ihrer schönen Haut nun mit uns teilen: Im „ MermaidAfter Sun Spray“ von Lovely Day (ab 12€) steckt all dieses Wissen plus eine Extraportion Liebe. Mit kühlenden Kokosnussextrakten, Panthenol und Grünem Tee in beruhigendem Kamillen- und Hamamelisdestillat, schenkt das After Sun Spray eurer Haut, was sie braucht, um intakt zu bleiben. Reizungen werden gelindert, und das Spray spendet auf ganz sanfte Art und Weise Feuchtigkeit. Weil wir aber wissen, dass kleine Meerjungfrauen und auch Junicorns keine DNA sondern eher eine DIY haben, gibt es hier noch ein kleines Geheimnis, das wir an dieser Stelle mit euch teilen möchten: Das After Sun Spray beruhigt nicht nur eure gestresste Haut, ihr könnt es auch als Gesichtswasser verwenden oder auch eure trockenen Haare auffrischen. Knetet einfach ein Haaröl in die Längen über denen ihr dann das After Sun Spray aufsprüht und es über Nacht einwirken lasst. Am nächsten Morgen gibt es dann nicht nur Kaffee ans Bett, sondern auch eine echte Meerjungfrauen-Mähne. Mit Glanz und Fülle. Versprochen. Frei von ätherischen Ölen duftet das Spray ganz dezent nach frischen Blüten und …Spoiler: kein bisschen nach Coco-Jambo-Tropical-Turbo-Alarm.

 

Lovely Day
Mermaid After Sun Spray

08
Lancome |  May
Geschüttelt,
nicht gerührt

Wir haben gute Nachrichten, und vor lauter Begeisterung schreien wir sie euch einfach mal ins Gesicht. Ja, mit dem Trend-Megafon, weil soviel Farbe kann man einfach nicht flüstern. Hurra, bitte formatiert euch in Herzform: Den „Juicyshaker“ von Lancôme gibt es jetzt endlich, endlich auch mit mattem Finish. Er heißt „Matte Shaker“ (24€) und wird in sieben verschiedenen Farben unsere Lippen schmücken – wenn ihr wollt, sogar gleichzeitig, denn durch seine Textur bleibt er da, wo ihr ihn aufgetragen habt, und eignet sich damit auch hervorragend für two-to-seven-tone lips. Wir hatten es ja immer gehofft und ein paarmal darum gebeten, aber dass es jetzt endlich passiert, konnte wirklich keiner ahnen. Der beliebte kleine Lip-Tint in Boston-Shaker-Form hat bisher eine Pigment- mit einer Glanzphase vermisch – durch kräftiges Schütteln wie beim Cocktail mixen. Jetzt wurde die Pigmentierung aber deutlich verstärkt und das Finish mattiert. Auf diese Weise werden die besten Eigenschaften aller eurer Lieblings-Lippenprodukte miteinander vermischt: die Haltbarkeit eines Liquid Lipsticks, die Pflege eines Lipbalms und die Pigmentierung eines matten Lippenstifts. Die Farben überstehen den ganzen Tag, wirken seidig auf den Lippen, trocknen nicht aus und lassen sich einfach und exakt auftragen. Falls ihr also knutschen wollt, kein Problem, und falls ihr unbemerkt am Drink eines anderen nippen wollt, ohne Lippenstiftspuren zu hinterlassen, kein Ding, und falls ihr Worte der Liebe in die Welt rufen wollt ohne Lippenstift an euren Zähne, absolut erwünscht.

Lancome
Matte Shaker

18
Geniale
Luftnummer

Moment mal, normalerweise bringt doch das Parfum die Luft zum Duften, und nicht die Luft das Parfum. Das dachten wir zumindest all die Jahre. Nun belehren uns die zwei Über-Designer Viktor&Rolf eines Besseren. Keiner geht kreativer an Design heran als die beiden Holländer. Also dachten sie sich kurzerhand: wir machen einen Duft, der einen Frischluftakkord enthält. Wie das riecht? Berechtigte Frage. Natürlich kann man Luft immer erst riechen, wenn sie mit irgendetwas angereichert ist. Ihr seid zu Recht skeptisch. Aber was Viktor und Rolf mit ihrem neuen Duft „Flowerbomb Bloom“ erreichen wollten, ist eine neue Definition von Frische. Der Duft erinnert an einen kühlen Luftzug in den Bergen, an den Tau auf frischen Kräutern. Die Fruchtigkeit von Granatapfel und der dezente Duft von Blumen werden von dieser Frische getragen. Das müsst ihr euch so vorstellen, als würdet ihr an einem Sommermorgen die Fenster öffnen und die Essenzen des Sommers durch euer Schlafzimmer schweben lassen. Ihr merkt schon, wir werden romantisch bei soviel Erfindergeist. Das Eau de Toilette ist so etwas wie die kleine Schwester des ursprünglichen Flowerbomb. Jünger, wilder und irgendwie ein bisschen frech. Wir möchten es genau denen unter euch ans Herz legen, die sich nach einer wilden Nacht gerne höchst persönlich davon überzeugen wollen, in welchen Pinktönen die Sonne über den Dächern der Stadt aufgeht.

Viktor & Rolf
Flowerbomb Bloom

07
Aveda |  Apr
Winning
Team

Wir sind vielfältige Persönlichkeiten, und uns ist das Multitasking sozusagen in die DNA gedruckt. Es versteht sich also von selbst, dass wir mindestens zwei Sachen gleichzeitig machen müssen, um das Gefühl zu haben, unsere Zeit optimal zu nutzen. Es gibt Beauty-Produkte, die uns dabei unterstützen und die genauso mehrdimensional sind wie wir. Der „shampure thermal dry conditioner“ von Aveda (33€) ist so ein Multitasker. Die bloße Tatsache, dass es ein Conditioner ist, der sich auf trockenes Haar auftragen lässt, ist schon magisch genug. Ihr könnt euch also weniger die Haare waschen und müsst trotzdem nicht auf Pflege in den Längen verzichten. In einem Abstand von 20 cm aufgesprüht, versorgt der Dry Conditioner das Haar mit Feuchtigkeit und Pflege. Dank Jojobaöl beschwert er nicht und bietet optimalen Hitzeschutz für weiteres Haare-Stylen. Bei genauerem Betrachten ist dieses Produkt aber noch viel einzigartiger, weil es bei jeder Verwendung die Umwelt schont. Schließlich bietet es die optimale Ergänzung zum „shampure Dry Shampoo“ (30€), das zwar mit seinem leichten Puder die Öle auf der Kopfhaut bindet, aber den Spitzen eher weniger Beachtung schenkt. Die beiden sind in jedem Fall ein Winning Team für euren Kopf, unsere wunderbare Umwelt, aber auch euer direktes Umfeld, denn beide Produkte riechen herrlich frisch, und keiner merkt, dass ihr der Umwelt zu Liebe heute die Haarwäsche mal habt ausfallen lassen.

Aveda - Shampure
Dry Shampoo & Dry Conditioner

05
Apr| Dior
It’s time
to glow

So. jetzt wird nicht mehr länger gewartet – it is time to glow Girls, und zwar nicht zu knapp. Natürlich fällt es der Haut im Frühjahr nach Sonnenentzug und langem Winter nicht eben leicht zu leuchten, aber wir wären ja nicht June, wenn wir nicht alle Tricks für einen strahlenden frühsommerlichen und frischen Teint parat hätten. Beginnen wir mit dem Basiswissen: Woran liegt es denn, dass der Teint oft eher fahl und mitunter sogar – kein Witz – gräulich wirkt? Die Antwort sind Hautschüppchen, die eigentlich schon abgestorben auf der Oberfläche liegen, sich aber noch nicht so wirklich von euch trennen wollen. Klar, ist ja auch lustig mit euch. Leider müssen die aber erst runter, weil sonst weder der Teint leuchten kann, noch eure Haut überhaupt Pflege aufnehmen kann. Wenn die Hautschüppchen erstmal abgepeelt sind, können nämlich die Wirkstoffe in euren teuren Cremes wieder in eure Haut eindringen und die Wunder vollbringen, die ihr von ihnen beim Kauf erwartet habt. Wir empfehlen euch einen Peeling-Puder, gemeinsam mit Wasser löst er die abgestorbenen Hautschüppchen und macht den Weg frei für den Glanz, der sich darunter versteckt. Der „Hydra Life Time To Glow Ultra Fine Exfoliating Powder“ von DIOR (37€) fühlt sich an wie ganz zarter Sand am schönsten Strand der Welt und verströmt einen Duft, der einfach nur an Sauberkeit und Frische erinnert. Unsere Empfehlung: benebelt euer Gesicht mit einem Thermalwasser-Spray und gebt dann eine erbsengroße Menge Exfoliating Powder auf euer Gesicht. Massiert den Puder in kreisenden Bewegungen sanft auf eurer Gesichtshaut. Sobald er mit dem Thermalwasser in Berührung kommt, entwickelt sich ein sanfter Schaum. Im Anschluss mit Wasser abwaschen und wie gewohnt mit der Pflegeroutine fortfahren. Wiederholt dieses befreiende Free-Your-Glow-Spektakel zweimal in der Woche und ihr werdet sehen, eure Haut bedankt sich mit einem frischen Glow, der mit der Frühlingssonne um die Wette strahlt. Das wird euren Neidern gar nicht passen – die Armen.

Dior - Hydra Life
Exfoliating Powder

27
Rettet den
Regenbogen

Als „Junicorns“ lieben wir alles, was funkelt, bunt ist (aber rosa klar bevorzugt) und mit Einhörnern, Regenbogen, fliegenden Teppichen, Schaumbädern, Wölkchen aus Zuckerwatte oder Kaschmir zu tun hat. Die Liste ist endlos und je mehr davon, umso besser, immer nur her damit. Warum auch nicht? Wenn’s uns doch hilft, den nervigen Chef, die Schlange im Supermarkt oder die letzte Kartenabrechnung besser zu ertragen? Außerdem wäre alles andere ja auch Mainstream. Doch so viel Spaß wir auch daran haben, unseren ach so grauen Alltag mit dutzendweise rosa Accessoires aufzupeppen, hier mal ein kurzer Realitätscheck: Denn in einer Welt, nicht weit entfernt von unserem Juniverse, gibt es Menschen, die sich schon über ein bisschen sauberes Trinkwasser tagtäglich freuen. Und wir können so EINFACH helfen. Die Naturkosmetikmarke „Stop The Water While Using Me“ weiß Rat: mit ihrer Initiative „Good Water Projects“ ermöglicht sie Menschen den täglichen Zugang zu sauberem Wasser, der für uns alle so selbstverständlich ist. Alles, was wir dafür tun müssen, ist, die neue limitierte Edition der beliebten „All Natural Honey Soap“ (21,90 €) in unser Badezimmer zu holen, von der je 10% pro verkauftes Stück an die Initiative fließen. Vom Wohltätigkeitsgedanken abgesehen, dürfte uns das auch mehr als leicht fallen. Die Seife besitzt nämlich von pflegenden Bio-Pflanzenölen bis zum wohlriechenden Duft von Bio-Akazienhonig (ohne Konservierungsstoffe, versteht sich) alles, was wir uns wünschen. Unser persönliches Highlight ist allerdings das Regenbogen- Design, das mit dem Spruch „Save the Water It Makes Rainbows“ nicht nur zu unserem daily reminder zum Wassersparen, sondern auch zum Lebensmotto wird.

Stop The Water While Using Me
Lemon Honey Soap