17
Lippenstift Palette von YSL
Mrz| YSL
Lip Palette Collector
World of Illusions

With the Power of YSL macht June jetzt Schluss mit Wintertristesse und startet offiziell die Saison leuchtender Farben. Laut, strahlend und ein bisschen gewagt. Und obwohl der Spring Look POP ILLUSION von YSL Beauty viele spektakuläre Facetten zu bieten hat, wollen wir euch heute unser liebstes Teil der Frühjahrs-kollektion vorstellen. Trommelwirbel. Es handelt sich um die YSL LIP PALETTE COLLECTOR.

 

 

 

 

Sie ist ein wahres Backstage-Profi-Tool. Denn alle Make-up-Experten sind dafür bekannt, dass sie sich die ikonischsten Lippenstiftfarben in eine Palette mischen, um ultimativ schnell auf die besten Lippenstiftfarben zugreifen zu können. Dank YSL Beauty müsst ihr jetzt gar nicht mehr basteln, sondern könnt die beliebtesten YSL-Farben einfach in einer Palette kaufen. Okay, die Profis dürfen das natürlich auch. Needless to say. Im YSL LIP PALETTE COLLECTOR habt ihr vom natürlichen Nudeton über fruchtig beerige Nuancen und tiefes Fuchsiapink bis hin zu einem klassischen Rot alle Lippenstiftfarben, die ihr gebrauchen könnt. Gut, der Gothic Fan wird seinen pflaumenstichigen Schwarzton leider nicht entdecken können, aber ich denke, der Name POP ILLUSION ist hier nun mal Programm. Es geht ums Laute, Schrille und Fröhliche. Also bitte, jeder, der Spaß am Leben hat, einmal hier anstellen, shop now klicken und die nächsten 365 Tage die Lippenstiftfarben variieren.

 

 

YSL
Lip-Palette

 

 

YSL Lip Palette > Pop Illusion Collection

 

Denn was die Profis mit ihren Paletten auch noch machen – psst…nicht an YSL verraten – sie mischen die Farben untereinander, um so noch individueller arbeiten zu können. Tragt die cremige Textur am besten mit dem Lippenstiftpinsel, mit einem Wattestäbchen oder auch mit den Fingern auf. Mit dem Pinsel gelingen euch klassische und exakte Konturen. Mit dem Wattestäbchen wird das Ergebnis ein wenig konturloser und wirkt automatisch natürlicher. Und mit den Fingern wird das Finish ganz und gar modern und fast zufällig. Was gerade bei Knallfarben einen ganz besonders großen Reiz darstellt.

May the YSL be with you.

 

05
YSL |  Mrz
Ihr seid jetzt
Street Artists

Moment mal, wo willst Du denn mit Deinem Blick hin? Abwandern ist nicht mehr! Die neue Yves Saint Laurent „Couture Palette The street and I“ schreit nicht nur im geschlossenen Zustand „Sieh mich an!“ Sie ist perfekt geeignet für Smokey Eyes, die aber in ganz warme rot-rosé Farben ausfaden. Unter der Augenbraue könnt ihr dann den Champagnerton setzen und softet den Look auf diese Weise wieder ab. Oder ihr tragt nur den hellen Pinkton auf dem gesamten Lid auf und zieht mit einem der dunkleren Tönen einen Eyeliner. Oder viele verschiedene Eyeliner „Think outside the palette“ Eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt, die Palette läd dazu ein euch selber auszuprobieren, zum Street Artist zu werden. Kleiner Hack vom Profi: einfach die rötlichen Nuancen als Rougeton ausprobieren. Das sieht nicht nur frisch aus, sondern ergänzt das Augen-Make-up auf wunderschönste Art und Weise.Und wenn wir hier schon am Fachsimpeln sind: Die Nuancen werden eure Augenfarbe enorm zum Strahlen bringen. Durch die ausgewogene Mischung bilden sie den perfekten Kontrast zu allen Augenfarben. Wer jetzt nicht seinen Hals nach euch reckt…dem ist nicht mehr zu helfen.

YSL
Couture Palette "The Street & I"

16
Feb| YSL
Starlight
Exzess

Alle Fans des Touche Éclats – aufgemerkt. Der Meister unter den Concealerstiften lässt es sich nicht nehmen, auch in dieser Saison sein Aussehen so zu verändern, dass wir nicht nur komplett ausflippen ob seiner inneren Werte – lichtreflektierende Pigmente, perfekte Abdeckung, ohne zuzukleistern, handliches Format, leichtes Auftragen…und und und – sondern ihn direkt ob seiner äußeren Werte noch viel mehr lieben müssen. Kreisch. Der „Touche Éclat – Star Edition“ von YSL pimpt nicht nur seine goldene Hülle mit coolen schwarzen Sternen, nein, die Tüte, in der ihr ihn kaufen könnt, ist auch noch zur Hälfte mit kleinen goldenen Glitzersternchen gefüllt. Fast zu schön zum Öffnen. Ach was soll’s: Konfettikanoneee! Also wir haben mit dem Inhalt nicht nur unsere Augenringe weggeschminkt und das Innenleben unserer Handtasche aufgewertet, sondern auch unser kleines Juniverse dekoriert. Und es stimmt schon: solche Glitzersternchen machen einfach nachhaltig glücklich. Wir sagen: Danke, Yves Saint Laurent, für diese Wundertüte, und sind ganz gespannt, welcher Outfit Change für den goldenen Concealer Stift als nächstes geplant ist.

YSL
Touche Eclat - Star Edition

 

25
YSL |  Jan
YSL
Born to Shock

Über Headlines wie „Diese 7 Mascara-Fehler macht ihr alle“ scrollt ihr ab jetzt ganz tiefenentspannt. Nicht dass es euch nicht mehr interessiert, es ist nur so, seitdem ihr „The Shock Mascara“ von Yves Saint Laurent (30€) für euch entdeckt habt, seid ihr der Chuck Norris…äh Shock Norris unter den Wimperntuschern. Euer Wimpernaufschlag gelingt einfach in Sekunden. Gut, zugegebenermaßen, für einen natürlichen Look steht diese Mascara nicht unbedingt. Mehr für die perfekte Kombination aus Rock und Chick. Die ultra-hochpigmentierte Textur schafft vom ersten Auftragen an ein intensives Volumen, und die drei Farbtöne erscheine zwar alle sehr dunkel, haben aber Pigmente beigemischt, die eure Augenfarbe noch intensivieren. „Burgundy Bad“ ist ein dunkles Rotbraun, das grüne Augen perfekt zum Strahlen bringt. „Blue Underground“ eignet sich für braune Augen, und „Noir Asphalt“ rahmt blaue Augen perfekt ein. Natürlich könnt ihr die Farbtöne auch kombinieren, wie es euch gefällt (schließlich seid ihr Badass und Punk at heart) aber ihr werdet überrascht sein, wie stark sich die leichten Einfärbungen auf eure Augenfarbe auswirken. Ihr habt doch alle das selbe Ziel: einen Augenaufschlag, der den Ruhepuls eures Gegenübers vollkommen aus der Bahn wirft. Und falls ihr auch noch nach Herzklopfen duften wollt: YSL bringt den passenden Duft zu eurem Auftritt heraus. „Black Opium Floral Shock“ (60€) riecht absolut betörend und verbindet eine ganz leichte fruchtig-zitrische Frische mit einem Moschus-Geheimnis, dem man gerne auf den Grund gehen möchte.

YSL
THE SHOCK MASCARA