So jetzt mal alle die Hände heben, die schon mal dachten - Hilfe meine Haare sind kaputt. Und jetzt bitte alle die Hände oben lassen, die schon mal darüber nachgedacht haben, sich einen modischen Buzzcut zu verpassen, weil sie den Punkt weit überschritten hatten, an dem sie noch Hoffnung hatten, ihre Haare retten zu können.

Um an einen guten SYH (save your Hair) Tipp heranzukommen, haben, wir hier bei June gründlich überlegt, wer sich wohl mit der Rettung kaputter Haare auskennen könnte. Models!!! Deren Haare werden ständig gefärbt, gestylt, toupiert, geglättet. Gesagt getan, wir haben uns Backstage und auf Shootings umgehört, haben den Models Löcher in den (nicht vorhandenen) Bauch gefragt, und siehe da, ein Tipp kam erstaunlich oft: Das Pre Shampoo Treatment von Leonor Greyl.

 

 

Ich war kurz davor meine Haare radikal abzuschneiden

Leonor Greyl. Die Marke kennen wir und wissen um ihre Expertise grade im Bereich Haaröle und natürliche Wirkstoffe in höchster Dosierung. „Als ich das erste Mal von dem „Huile de Leonor Greyl“ gehört habe, waren meine Haare grade so am Ende und kaputt, dass ich kurz davor war, sie mir radikal abzuschneiden.“ Laura (26) modelt seitdem sie 14 ist, und ihre liebste Haarfarbe ist fast weißes Platinblond. Der Rest erklärt sich damit von selbst

 

Das Öl kann die Haare wieder regenerieren

Kein Wunder, dass die Haare da irgendwann aufgeben. „Zuerst habe ich mich von meinen langen Haaren getrennt und mir einen Bob schneiden lassen. Aber als Model kannst Du nicht ständig Deinen ganzen Typ verändern und mit abrasierten Haaren am Set erscheinen, wenn dich ein Kunde mit langen Haaren erwartet. Ein Hairstylist in Paris hat mir auf einem Shooting zu dem Öl geraten“, verrät uns Laura. „Er meinte, damit würden sich meine Haare wieder komplett regenerieren.“ Laura zog also los und kaufte sich das Haaröl.

 

 

Es riecht als würde sich eine Kokosnuss hinter einer Blüte verstecken

„Ich mag den Geruch, es riecht ein bisschen so, als würde sich eine Kokosnuss hinter einer großen Blüte verstecken. Ganz natürlich, blumig und einfach lecker.“ Die Anwendung ist super einfach. Gebt einfach eine kleine Menge vor der Haarwäsche in eure Längen und Spitzen und lasst das Öl mindestens 10 Minuten einwirken. „Meistens lasse ich es sogar über Nacht einwirken und wasche mir dann gleich am Morgen die Haare. Das Öl ist reichhaltiger als ein normales Haaröl“, sagt Laura. Es kann also sein, dass eure Haare erstmal leicht strähnig wirken, aber das Öl zieht ein…keine Bange.

 

Meine Haare stecken jetzt das Blondieren besser weg

Wir würden es euch nicht grade als kleine Glanzkur zwischendurch empfehlen, sondern wirklich als Intensiv-Treatment. Es ist wasserfest, was großartig ist. So schützt es eure Haare auch noch nach dem Sprung ins Meer vor der Sonne. Durchs Shampoonieren lösen sich zwar Rückstände und das Haar ist überhaupt nicht mehr beschwert, die Wirkstoffe bleiben jedoch im Haar, und eure Spitzen und Längen sind vor dem Austrocknen geschützt. „Natürlich repariert kein Produkt die Haare über Nacht. Aber schon noch zwei Monaten habe ich gemerkt, wie meine Haare besser wachsen, nicht mehr abbrechen und das viele Blondieren viel besser weggesteckt haben.“

 

 

Das Öl ist wie ein kleiner Schutzwall

„Bisher war ich ehrlich gesagt kein Fan von Haarölen. Das war ja ein riesiger Hype, der mich so gar nicht überzeugt hat. Aber dieses Öl kann einfach was. Ich nehme es jetzt ein halbes Jahr, und mein Haar wird immer voller und auch kräftiger.“ Wirkstoffe aus Kokosnussöl, Mankettiöl und Sesamöl bieten den besten Schutz vor allen Umwelteinwirkungen wie zum Beispiel UV Strahlung. „So sind meine Haare auch geschützt, wenn ich am Set bin. Ob jetzt die Sonne scheint oder ein Stylist zwei Tuben Haargel in meine Haare einarbeitet. Das Öl ist wie ein kleiner Schutzwall.“

 

Leonor Greyl
L'Huile de Leonor Greyl

 

 

June

Danke, Laura, für diesen Einblick. Jetzt wo wir alle bald Haare wie Topmodels haben, gibt es ja praktisch kein Halten mehr. Schließlich sind wir Junicorns.

“Born to be fluffy”

 

 

Weitere Artikel zum Thema Haare / Haarpflege und den neusten Haar Trends findet ihr HIER.