Es mag gewisse Aspekte beim Make-up geben, die sich mit den Stunden verbessern. Oder über die ihr getrost wegsehen könnt, wenn sie an Haltbarkeit verlieren. Aber der Lidstrich sollte sitzen. Denn wenn ihr euch Mühe mit dem Verlauf gegeben habt, oder ihn präzise in der Wasserlinie platziert habt, dann soll er bitte weder unter dem Auge als Augenring reinkarnieren, noch in der Lidfalte hängen. Der hat nur einen Job, er soll bitte da bleiben, wo ihr ihn gezogen habt. Das ist ja wohl nicht zu viel verlangt.

Natürlich haben wir euch hier mal die Stifte für einen tollen Lidstrich zusammengestellt. Liquid und Kohl Kajals und Cream Liner, schließlich wollen wir euch nicht einschränken.

1 of 4
Bobbi Brown
Long Wear Gel Eyeliner

2 of 4
Marc Jacobs
Magic Marc'er Liquid Eyeliner

3 of 4
Estée Lauder
Double Wear Zero-Smudge Eyeliner

4 of 4
Clarins
Crayon Khôl

Wenn ihr aber schon euren Lieblingskajal gefunden habt, der diesen einen Farbton hat, den ihr so liebt, oder aber diese besondere Spitze, mit der das Auftragen so gut funktioniert, dann bleibt uns nur, euch ein paar Tricks zu verraten, wie euer Lidstrich besser halten könnte. Leider kennen wir euren Lieblingsstift nicht persönlich, es könnte sein, dass ihr ausprobieren müsst, welcher der Tipps bei ihm am besten funktioniert. Verwendet auf jeden Fall einen Primer, der dient als tolle Unterlage sowohl für Kajals als auch für Liquid Liner. An Primer haftet die Farbe besser, verschmiert weniger und hält einfach länger. Wenn ihr den Lidschattenprimer kurz auf mittlerer Stufe anföhnt – ja, ihr habt richtig gehört, mit dem Haartrockner – dann verbindet der Primer sich noch besser mit der Haut.

 

Solltet ihr merken, dass euer Lieblingskajal ganz gerne verschmiert, könnt ihr ihn mit einem Lidschatten in derselben Farbe fixieren. Einfach direkt nach dem Auftragen eures Kajals mit einem dünnen Pinsel auftupfen. Das könnt ihr euch vorstellen wie beim transparenten Puder, der eure Foundation fixiert. Wenn ihr jetzt noch ein Fix Spray darüber gebt, kann nichts mehr schief gehen.

 

Ach ja, wenn ihr noch Lust habt, dann haben wir hier noch einen kleinen Game-changer für euch. Einen Tipp wie ihr euren Lidstrich noch intensivieren könnt. Unseres Erachtens nach der beste Eyeliner-Trick, den es gibt.

 

 

 

Bildmaterial von Instagram | Bobbi Brown