Okay, wir wissen, Chrome Nails sind nicht der neuste Trend, und ja, wir kennen sie alle schon, aber wenn wir Pinterest und Instagram Glauben schenken wollen, ist dieser Nail-Trend in den letzten 12 Monaten zur unangefochtenen Nummer eins an der Nail-Art-Trend-Spitze geworden. Also Wire-Nails, bitt einmal hinten anstellen.

Bisher war es allerdings den Nail-Profis in Beautysalons und Nagelstudios vorbehalten, die spiegelglatten Matallic-Nägel zaubern zu können. Da wurde mit Gel gearbeitet und mit UV-Lampen und Polierapplikatoren getrickst. Wir waren bei der gesamten Evolution der Chrome Nails dabei – ihr doch auch, oder? – und haben sehnsüchtig auf den Moment gewartet, in dem endlich eine Brand um die Ecke kommt und es möglich macht, dass wir zuhause in unserem Badezimmer oder auf der Couch endlich unsere eigenen DIY-Chrome Nails herstellen können. Genau das dachte sich wohl auch das Kreativteam von Isadora und hat kurzerhand ein 3-Step-System entwickelt, das einfacher nicht sein könnte. Vorab sei gesagt, es ist wichtig, dass Basecoat und Topcoat aufeinander abgestimmt sind. Wenn die beiden sich nicht vertragen, haftet entweder das Pigment nicht, oder der Topcoat hebt das Silber wieder vom Unterlack. Der Puder, den ihr verwendet, muss fein genug sein, denn sonst wird die Fläche nicht spiegelglatt, sondern glitzert, und für Glitzernägel müsst ihr wahrlich nicht so einen Aufriss machen. Ihr solltet auch darauf achten, dass der Basecoat nicht noch zu nass ist, wenn ihr den Puder auftragt, sonst verschiebt ihr euch den Lack auf der Nagelplatte, denn das Silberpigment muss wirklich gründlich in den Unterlack eingearbeitet werden. Tragt das Chrome-Pigment mit der Fingerkuppe auf und massiert es auf den Nagel, bis eine silberne Fläche entsteht. Dann kommt nur noch der Topcoat darüber, und fertig sind die perfekten Chrome Nails, bei euch zuhause, ganz ohne UV-Licht – es sei denn, ihr sitzt in der Sonne, aber das ist euch überlassen. Die Chrome Nails halten bis zu 7 Tagen und gehen easy mit Nagellackentferner wieder runter. Habt ihr noch Fragen? Also wir nicht. Wir sind einfach nur begeistert. Aber seht selbst: in unserem Tutorial zeigen wir euch, worauf ihr achten müsst, und zeigen euch Schritt für Schritt, wie die Chrome Nails funktionieren: ganz einfach nämlich.

 
TUTORIAL

Chrome Nails selbst lackieren

Play

Play

June

“Am besten den Topcoat nicht schütteln, da sich sonst im Lack Bläschen entwickeln. Diese würden dann für ein unruhiges Finish sorgen.”

IsaDora
Chrome Nails Set